Information Systems & Service Design

Promotionsstelle zum Thema Digital Citizen Science in Kooperation mit dem KIT

  • Job Advertisement:

    Stelle offen

  • Dein Gestaltungsspielraum

    • Du wirkst aktiv an einem aktuellen Forschungsprojekt zum Thema Digital Citizen Science und begleitenden Softwareentwicklungsprojekten zur Bereitstellung eines Produktes für digitale Bürgerpartizipation mit.
    • Deine Tätigkeit umfasst sowohl konzeptuelle Mitarbeit am Produkt als auch die Durchführung von Verbrobungen. Ein weiteres Ziel ist die Entwicklung von Geschäftsmodellen mit einem besonderen Fokus auf die Skalierung der Produkte auf eine größere Zielgruppe sowie die Erarbeitung einer Markteintritts- und Marktausbaustrategie.
    • Du erarbeitest wissenschaftlich fundierte, innovative Lösungsansätze für die Gestaltung digitaler Bürgerpartizipationssysteme auf Basis realer Anwendungsszenarien und -daten in enger Kooperation mit der Praxis.
    • Du nimmst an strategischen Workshops teil oder moderierst sie.

     

    Unsere Anforderungen an dich

    • Du hast ein abgeschlossenes Studium mit fachlichem Schwerpunkt in Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsingenieurwesen oder angrenzenden Gebieten  und bist promotionsbefähigt.
    • Interesse an interaktiven Systeme mit einem Schwerpunkt auf dem Themenbereich Interactive Systems Engineering, insbesondere nutzerzentrierte & partizipative Entwicklungsprozesse und -werkzeuge.
    • Sehr gutes technisches Verständnis, IT-Kenntnisse und Programmierfähigkeit zeichnen dich aus.
    • Du bist ein Generalist und ganzheitliche, vernetztes Denken ist deine Stärke.
    • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift.
    • Moderationsstärke, Kommunikationsfähigkeit und Teamfähigkeit runden dein Profil ab.

     

    Die Rahmenbedingungen für deine Promotion

    • Die ausgeschriebene Promotionsstelle ist in einem Forschungsprojekt zwischen dem KIT und der CAS Software AG verortet.
    • Das Projekt zielt darauf ab, eine digitale Plattform und ein zugehöriges App-Ecosystem für die Partizipation von BürgerInnen in der Forschung unter Verfolgung eines Digital Citizen Science Paradigmas zu realisieren und zu pilotieren.
    • Du bist Teil einer international agierenden und erfolgreichen Forschungsgruppe (Institut für Wirtschaftsinformatik und Marketing | Prof. Mädche) an der Schnittstelle Wirtschaftsinformatik und Human-Computer Interaktion.
    • Du erhälst einen unbefristeten Arbeitsvertrag bei der CAS Software AG mit den möglichen Anschlussperspektiven in den angrenzenden Unternehmensbereichen.

     

    Bei Interesse bitte über diesen Link Bewerben.